Biografiearbeit im Kloster

Meine Lebensbiografie im Familienstellen begreifen

Wer bin ich? Wie bin ich? Wo komme ich her?

Mit unserer eigenen Biografie auf reisen gehen in die Vergangenheit, vergessenes und unbekanntes entdecken. Wer sind meine Ahnen und welche Bedeutung hat das für mich. Eine Lebensbilanz ziehen um dann wieder in unserer Gegenwart in die Lebensbewältigung und Lebensbegleitung unserer eigenen Geschichte zu gehen um für die Zukunft befreit sein zu können und andere Wege einzuschlagen. Themen die wir dann im Familienstellen aufarbeiten, darstellen und verarbeiten lernen möchten um befreit von Werten und Vorstellungen in unsere eigenes Leben gehen zu können.

Am Infoabend werden Sie erfahren, welche Möglichkeiten es gibt um in die Ahnenforschung und den Stammbaum zu gehen.

  • Theoretisches und Wissenschaftliche Hintergründe zum Thema Biografiearbeit und Familienstellen
  • Wie erstelle ich mein eigenes Lebensbuch
  • Hilfestellung und Arbeitsblätter um mich selbst und meine Familie besser verstehen zu können
  • Ideen und Tipps zur Darstellung meines Stammbaumes

Das zwei Tagesseminar im Kloster Esthal hilft uns unser Lebenswerkt in Bild und Schrift zu verfassen es aufzubereiten und vorzustellen. In gemeinsamer Runde überlegen wir was Sie brauchen um Dinge besser zu verstehen und es im Familienstellen als Ihr Thema aufzuarbeiten um ganz ruhig und entspannt mit einem wundervollen Gefühl aus dem Wochenende in die Zukunft zu gehen. Die kreative Arbeit und die Stille des Klosters verbunden mit Ritualen untermalt unser Wochenende.

Es bringt Ihnen:

  • Neue und Erkenntnisreiche Informationen
  • Blickwinkelveränderung
  • Kreativen Zugang zu mir selbst
  • Entlastung von Schuldgefühlen und alten Wertvorstellungen
  • Wissen um eigene Herkunft, Identität um sich selbst besser annehmen zu können

Biografiearbeit im Kloster

Wann: 13.12.2019 - 15.12.2019
Zeit: ganztägig - Freitag 16.00 bis 19.00 Uhr, Samstag 10.00 bis 18.00 Uhr, Sonntag 9.30 bis 14.00 Uhr
Veranstaltungsort: Kloster St Maria Esthal, Klosterstrasse 60, 67472 Esthal (Rheinland-Pfalz), Deutschland
Max. Teilnehmer: 14 Personen. Das Seminar findet ab 8 Personen statt.
Leitung: Jasmin Schlimm Thierjung
Teilnahmegebühr: 129,00 € (inkl. 19% MwSt.)
zzgl. Übernachtung im Kloster mit VP 124,00 € direkt im Kloster zu zahlen.
 
- 14 Plätze frei -

Anmelden